Mittwoch 02. März 2016

I Love Stand Up

Comedy Club: Heino Trusheim bringt 4x im Jahr je drei knallharte Stand Up Comedians ins Grammatikoff

 

Premiere mit: Müro Bakar, Sebastian Richartz & Johnny Armstrong

 

Stand Up Comedy erlebt eine Erneuerung in Deutschland: er wird härter, purer, amerikanischer. Dieser Trend vollzieht sich größtenteils unterhalb des Radars der großen Fernsehsender dafür umso mehr auf den Live-Stand Up-Bühnen Deutschlands. Ab März nun auch in Duisburg.

 

Nach erfolgreichem Start 2014 in Hamburg und 2015 in Krefeld kommt Der I Love Stand Up – Comedy Club von Heino Trusheim (TV Total, Nightwash, Quatsch Comedy Club) am 2. März zum ersten mal ins Ruhrgebiet.

 

Drei Comedians, ein Host, zwei Stunden purer Stand Up. Pur bedeutet: keine Puppen, keine Instrumente, keine Verkleidungen. Dafür ein Kabelmikro, ein Hocker und drei hungrige Stand Up Comedians, die sich nicht um Political Correctness und Wohlgefühl kümmern, sondern die Zuschauer mit ihren tiefsten, ureigenen Gedanken und Abgründen zum Lachen bringen.

 

Das alles geschieht unter den Regeln von I Love Stand Up: keine alten Witze, keine Gags aus dem Internet, kein geklautes Material von deutschen und ausländischen Comedians.

 

Wer die neue deutsche Stand Up-Bewegung miterleben will, sollte sich im März zur Showpremiere einfinden, wenn Müro Bakar (Düsseldorf), Sebastian Richartz (Köln) und Johnny Armstrong (Berlin), den Saal zum Beben bringen werden.

 

https://www.facebook.com/ilovestandupyeah/
Facebook Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/1570609343224930/

 

Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20 Uhr

Beginn: 20:00h
Eintritt: VVK 14 € // AK 18 €
Buy now

Amber Jewelry | Tea Sets