Freitag 06. Oktober 2017

Irene Dische auf der litt.RUHR

lit.RUHR präsentiert:

 

Irene Dische und Suzanne von Borsody sehen Schwarz und Weiß

 

Ihr Roman »Großmama erzählt« wurde von Lesern und Presse gleichermaßen geliebt, jetzt legt die deutsch-amerikanische Autorin Irene Dische (Jg. 1952) ihren lang erwarteten neuen Roman vor. Schwarz und Weiß entwirft ein weites Zeitpanorama der letzten drei Jahrzehnte des vergangenen Jahrtausends und erzählt zugleich die Geschichte einer großen Liebe, die im New York der frühen 70er-Jahre beginnt: Während Lili aus einer weißen Intellektuellen-Familie stammt, kommt Duke als schwarzer junger Mann aus dem Süden mit großen Hoffnungen in die Großstadt. Gegen alle Widerstände werden sie ein Paar. Es wird die Liebe ihres Lebens. Was als ebenso scharfsinniger wie scharfzüngiger New-York-Roman beginnt, entwickelt sich zu einer präzisen Auseinandersetzung mit Projektionen und Heilsversprechen. Ein kühnes Buch über individuelle Träume, soziale Realitäten und den Zauber und die Abgründe der Liebe.

 

Moderation: Denis Scheck
Deutscher Text: Suzanne von Borsody

 

Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 14 €
Preis an der Abendkasse 19 €
Ermäßigt 10 € VVK / 15 € Abendkasse

 

Tickets unter: www.westticket.de

Beginn: 20:00h
Eintritt: siehe Text
Buy now
Amber Jewelry | tea cup chinese