Samstag 14. April 2018

R.L.Madison – The Spirit Of Coltrane (Revisited)

R.L.Madison
The Spirit Of Coltrane (Revisited)
Einlaß: 19 Uhr / Beginn: 19:30 Uhr
VVK 13 € zzgl. Geb./ AK 16 €

Fast genau 24 Jahre nach der Veröffentlichung der CD “The Spirit Of Coltrane” mit dem legendären Saxophonisten André Zola Tuyala widmet sich Duisburgs Kult-Jazzband R.L.Madison für ein einmaliges Sonderkonzert erneut dem Werk und dem Spirit des Jazz-Giganten John Coltrane, dessen Todestag sich 2017 zum 50. Mal jährte.
Bei R.L.Madison wird nicht nachgespielt und kopiert. Vielmehr soll das Werk Coltranes neu und eigenständig interpretiert werden, Madison-typisch mit großer Spielfreude und Intensität. Die Rolle des Saxophon-Giganten Coltrane teilen sich drei Ausnahmemusiker: Lokalmatador Thomas Käseberg, seit 2016 Madison-Mann, der schon mit dem Tim Isfort Orchester und den Duisburger Philharmonikern auftrat, Matthias Schubert aus Berlin, Mitwirkender im Klaus König Orchester und in Ensembles mit u.a. Simon Nabatov, Albert Mangelsdorff oder Gunter Hampel unterwegs, und Peter Goden, Gründungsmitglied der R.L.Madison-Band, erst zum zweiten Mal seit 1994 wieder mit Bandleader Birdy Steppuhn als Madison-Team vereint. Dieser Abend schickt sich an, das Duisburger Jazzereignis des Jahres zu werden.

Thomas Käseberg – Saxophon
Matthias Schubert – Saxophon
Peter Goden – Saxophon
Hans-Joachim Heßler – Piano
Thomas Klecha-Fauré – Vibraphon, Keyboards, E-Percussion
Friedhelm Pottel – Gitarre
Guido Bleckmann – Bass
Birdy Steppuhn – Drums, Percussion
Annan Odametey – Percussion

www.bop-music.com

Beginn: 19:30h
Eintritt: ab 13.-
Buy now
Amber Jewelry | tea cup chinese