Mittwoch 26. November 2014

Sascha Korf

„Wer zuletzt lacht, denkt zu langsam“

 

Sascha Korf ist fertig – total schlagfertig! Eine Fähigkeit, die der Großmeister der Spontanität par excellence beherrscht. Sein ausgeprägtes Temperament gereicht dem Halbspanier natürlich zum Vorteil. Die Kernaussage in Saschas Programm „Wer zuletzt lacht, denkt zu langsam“ ist jedoch, dass Spontanität erlernbar ist.

 

Wir müssen uns nur darauf einlassen. Hierzu lohnt ein Besuch im Programm des mehrfach preisgekrönten Künstlers, denn er ist ein Meister darin, das Improvisations-Gen auf lustige Art und Weise aus seinem Publikum herauszukitzeln. Und eins ist klar: An diesem Abend wird keiner still sitzen bleiben, denn Sie werden sich vor Lachen den Bauch halten müssen!

 

»Der Mann ist eben ein geborener Comedian. Einer, der einfach rausgeht, loslegt und abräumt. « Bonner General Anzeiger

 

www.sascha-korf.de

Beginn: 19:30h
Eintritt: VVK 15 € // AK 18 €
Buy now

Amber Jewelry | tea cup chinese