Samstag 14. April 2012

Univers Zéro

Musique Noir: düsterer Avantgarde Rock aus der Rock In Opposition Bewegung

 

Rock In Opposition (RIO) – eine Bewegung, die sich in den 1970er Jahren formierte, sich aufzumachen, ein Gegengewicht zu den damals vorherrschenden Musikrichtungen Disco und Punk zu bilden. Der Anspruch: Musik mit Anspruch. Schnell fanden sich Gleichgesinnte, die die dominanten Strukturen und Regeln in Zweifel zogen. Gegründet 1974 schlossen sich Univers Zéro schon vier Jahre später der RIO Bewegung an. Kritiker nennen ihren Stil Kammer Rock, da sich viele der Kompositionen auf Strawinski, Bartók und die Kammermusik des 20. Jahrhunderts beziehen. Die Belgier schafften mit ihren bis dato 13 Veröffentlichungen düstere, klaustrophobisch experimentelle Stücke, die weltweit Resonanz fanden. Der markante, bedrohliche Stil wurzelt auch in der Instrumentierung, die über das Standard Rock Repertoire hinausreicht: Oboe, Spinett, Harmonium und Mellotron. Stets vielschichtig, stets spannend und auf der Suche. Nach zwölf Jahren Pause kam es 1999 zur Reunion. Wir freuen uns, dass diese kleine Musiklegende im April für ihr bis jetzt einziges Deutschland Konzert ins Grammatikoff kommt. Das Konzert ist zum Großteil bestuhlt und auf 100 Sitzplätze begrenzt.

 

www.univers-zero.com

 

 

VVK Preise zzgl. Gebühren

Beginn: 20:00h
Eintritt: VVK: 25 Euro
Buy now

Amber Jewelry | tea cup chinese